News

SIE besteht nur noch aus PLASTIK!

Schwesta Ewa

Schwesta Ewa, ehemalige Prostituierte, heute gefeierte Rapperin. Die Frankfurter Rapperin hat schon immer gerne ihren Körper Präsentiert, er konnte sich auch immer sehen lassen. Viele Tattoos und ein sportlicher Körper sind für viele Männer eine Traumvorstellung. Doch nach der Geburt ihres Kindes war sie nicht mehr zufrieden mit ihrem Körper. Sie hatte mehrere Kilo zugenommen und jede Frau die schon ein Kind bekommen hat weiß das viele stellen des Körpers in Mitleidenschaft gezogen werden.

Vorbei also mit Sexy Fotos auf Instagram und heißen Videoclips? Nein! Schwesta Ewa hat sich, schlau wie sie nunmal ist, einfach unters Messer gelegt und einfach ein paar Kilo Fett vom Bauch in die Brüste und den Hintern spritzen lassen. 3,5 Kilo sollen es Insgesamt gewesen sein. Die großen schmerzen, die sie nach der OP hatte waren es hoffentlich wert für die 35 Jährige.

Die Lippen durften Natürlich nicht fehlen und so hat sie sich kurz vor der OP noch die Lippen aufspritzen lassen.

Instagram

Nun hat Schwesta Ewa auf ihrem Instagram Account ein Foto hochgeladen, welches Zeigt wie sehr die OPs sie verändert haben. Ob zum guten oder zum schlechten, muss jeder für sich selbst entscheiden. Auf dem Foto kommen ihre gemachten Brüste so wie ihr gemachter Hintern sehr stark zur Geltung und auch ihr Gesicht sieht ziemlich Künstlich aus. In den Kommentaren unter dem Beitrag scheint ihr neues äußeres jedoch sehr gut bei den Fans anzukommen.

Hier der Beitrag dazu:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ihr dürft nicht immer alles glauben, was ihr denkt !!! ✌️ Schönen Abend euch.. @malanda_exclusive #aaliyah #malanda

Ein Beitrag geteilt von SCHWESTA EWA (@schwestaewa) am

Wie findet ihr das neue Aussehen von Schwesta Ewa??

Schreibt es in die Kommentare!

Jetzt den neusten Deutschrap immer aktuell in HD bei Amazon Music streamen.

Die Qualität ist einfach unglaublich, überzeugt euch selbst:

Bei Amazon Music könnt ihr all eure Lieblingslieder in HD streamen und das beste ist, dass die ersten 90 Tage umsonst sind und ihr jederzeit wieder kündigen könnt. Studenten dürfen es sogar 6 Monate lang testen! Auch Hörspiele und Bundesliga Übertragungen sind kostenlos mit dabei!

Hier kommt ihr zu dem Angebot: