News

CAPTIAL BRA hat gelogen! BUSHIDO Statement!

Bushido

Jetzt sagt er es ganz deutlich, Capital Bra hat gelogen! Bushido Statement zu den Vorwürfen und Trennungsgründen von Ex-Label Mitglied. Auf Twitch war Bushido zu gast bei Knossi im Livestream. Dort hat er sich erstmals zu den Anschuldigungen von Capital Bra geäußert, nachdem dieser das Label verlassen hat.

Er geht dort erstmals darauf ein das die meisten Aussagen von Capital Bra nachdem er das Label verlassen hatte und ein Statement dazu abgegeben hatte gelogen waren. Bushido spricht ganz klar davon das es für ihn ein Vertrauensbruch war und er der Meinung ist Capi wäre ihm in den Rücken gefallen.

Hier das Statement:

“Ich hab halt bis heute auch noch nicht einen einziges Mal irgendwie ein Wort über diese Problematik oder über diese Geschehnisse Anfang 2019 irgendwie gesprochen. Das mach ich aber aus bewussten Gründen. Da wird irgendwann Mal ganz ausführlich drüber berichtet werden und ähm ich halt mich da momentan zurück, aber ja.

Also wenn du mich so konkret fragst, Vertrauensbruch auf jeden Fall. Natürlich, mehr als das sogar. Und so wie gewisse Dinge auch dargestellt wurden, so waren sie halt nicht und das war nicht nur so, dass man sich irgendwie missverstanden hat, sondern das war halt auch ne bewusste Lüge, die auch verbreitet wurde.

Und auch das Statement, das er da abgegeben hat, war zu dem Zeitpunkt definitiv halt sozusagen gelogen, auch was er dort behauptet hat und die Dinge stimmen nicht so, wie er die dort sagt. Aber auch dazu irgendwann später in Ruhe, aber hast natürlich Recht, dass so ne Leute dir dann halt in den Rücken fallen und es war halt einfach jemand, der dir in den Rücken fällt.”

Hier könnt ihr den ganzen Stream nochmal ansehen:

Wie findet ihr die Aussagen??

Schreibt es in die Kommentare!!